Red Dead Redemption 2: Launch-Trailer
9-Ball animiert Image Banner 468 x 60

Red Dead Redemption 2: Launch-Trailer

Zusammenfassung: Am 26. Oktober 2018 erscheint endlich das Western-Spiel „Red Dead Redemption 2“ von Rockstar Games. Bei uns gibt es alle wichtigen Infos zum Game und den neuesten Launch-Trailer..

Inhaltsverzeichnis

Plattformen

„Red Dead Redemption 2“ wurde bisher nur für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One angekündigt, sehr zum Ärger vieler PC-Spieler. Es bleibt aber noch ein klitzekleiner Funken Hoffnung, denn auch schon „GTA V“ (das letzte Spiel von Rockstar) erschien erst nur für Konsolen, kam knapp zwei Jahre später dann aber doch noch für den PC raus.

Enttäuschte PC-Spieler haben bereits eine Petition auf change.org ins Leben gerufen, mit der sie Rockstar Games zum Umdenken bewegen wollen. Mehr als 65.300 Unterstützer haben zum aktuellen Zeitpunkt die Petition schon unterschrieben.

Spieletipps Red Dead Redemtion 2

Release

„Red Dead Redemption 2“ wird am 26. Oktober 2018 für PlayStation 4 und Xbox erscheinen.

Handlung/Gameplay

Die Handlung von „Red Dead Redemption 2“ wird vor den Ereignissen aus „Red Dead Redemption“ spielen. Schauplatz ist Amerika im Jahr 1989. Die Handlung fasst Rockstar Games wie folgt zusammen:

Amerika, 1899. Das Ende der Wildwest-Ära hat begonnen, als Gesetzeshüter die letzten verbliebenen Verbrecherbanden jagen. Diejenigen, die sich nicht ergeben oder erliegen wollen, werden getötet.

Release von Red Dead Redemtion 2

Nach einem Raubüberfall in der Westernstadt Blackwater müssen Arthur Morgan und die Bande Van der Linde fliehen. Die besten Kopfgeldjäger der Nation und Bundesagenten haben es auf sie abgesehen. Die Bande muss rauben, stehlen und sich ihren Weg durch das zerklüftete Kernland von Amerika kämpfen, um zu überleben. Innere Konflikte drohen, die Bande zu spalten und zu zerreißen. Arthur muss sich zwischen seinen eigenen Idealen und der Loyalität gegenüber der Bande entscheiden, die ihn aufgezogen hat.

Was das Gameplay angeht, so erwartet den Spieler wieder eine offene Spielwelt im Wilden Westen. Also quasi „Grand Theft Autos“ mit Pferden, Revolvern und Kautabak sowie einem stärkeren Fokus auf der Story. Eindrücke davon gibt es seit dem 09. August 2018, denn da wurde ein über sechs Minuten langes Gameplay-Video veröffentlicht.

Video

Online Modus

„Red Dead Redemption 2“ wird einen umfangreichen Online-Modus erhalten – dies wurde bereits im Vorfeld vermutet und inzwischen auf der offiziellen Homepage zum Spiel bestätigt. Dort heißt es:

Die weite und atmosphärische Welt wird als Grundlage für ein brandneues Online-Multiplayererlebnis dienen.

Inzwischen gibt es auch weitere Infos zum „Red Dead Online“ getauften Online-Modus. So wird dieser nicht gleichzeitig mit „Red Dead Redemption 2“ am 26. Oktober 2018 erscheinen, sondern erst im November 2018. Dann allerdings auch nur als öffentliche Beta. Wann die finale Version von „Red Dead Online“ erscheint, hat Rockstar Games zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten. Dafür wurde schon bekanntgegeben, dass der Zugang zu „Red Dead Online“ für alle Besitzer von „Red Dead Redemption 2“ kostenlos sein wird. Über den Online-Modus schreibt Rockstar Games außerdem:

„Red Dead Online ist eine Evolution der klassischen Multiplayer-Erfahrung des ursprünglichen Red Dead Redemption und verbindet auf unterhaltsame neue Weise erzählerische Elemente mit kompetitivem und kooperativem Gameplay. Red Dead Online nutzt das Gameplay des demnächst erscheinenden Red Dead Redemption 2 als Fundament und kann entweder alleine oder mit Freunden erkundet werden. Regelmäßige Updates und Anpassungen werden dafür sorgen, dass das Spielerlebnis für alle Spieler ständig wächst und sich weiterentwickelt.“

Verwandte Beiträge

Teile mich...


Comments are closed.